· 

Buttermilch-Scones mit Bärlauch & Schafskäse


Scones, Bärlauchscones, Buttermilchscones, Gebäck, Bärlauch, Frühling, Frühlingsküche
Feines Gebäck aus der Frühlingsküche

Endlich kann ich mal wieder meine Scones-Liebe ausleben und zwar mit frischem Bärlauch und Schafskäse. Ich habe hier wirklich in den letzten Jahren eine Leidenschaft entwickelt, die wohl nicht mehr zu bremsen ist. Bei uns sind in der kalten Jahreszeit Standardmäßig mal mindestens 20 Scones im Tiefkühler geparkt, so dass ich sie mir einfach ganz bequem am Morgen aufbacken kann, während meine Riesentasse Tee vor sich hinzieht...

 

'Leider' sind aber nun meine Kinder auch auf den Geschmack gekommen und jetzt muss ich sie auch noch teilen - naja, dann müssen eben mehr produziert werden - ist wohl nicht zu ändern... Mein Mann ist noch immer nicht ganz überzeugt und ich hoffe mal, dass das so bleibt, denn in einem Haushalt mit 3 Männern bleibt mir manchmal nicht so viel zum Essen übrig...

 

Ich hatte schon bereits diesen Winter die Kräuter-Scones für mich entdeckt und deswegen kam mir jetzt so der Gedanke, dass es mit Bärlauch doch auch wunderbar funktionieren könnte... dazu noch ein wenig Schafskäse und Buttermilch - einfach lecker!!! Ich habe sie diese Woche auch schon zweimal gemacht, weil sie jedes Mal gleich auf einen Sitz wieder aufgegessen waren... 

 

Der Bärlauch selbst ist übrigens eine sehr alte Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze von dem meist nur die Blätter verwertet werden, aber auch die Stängel selbst können ganz normal mit verarbeitet werden. Außerdem können auch die Knospen ganz wunderbar als Bärlauchkapern verwendet werden - also, ein Pflanze die wirklich vielfältig einsetzbar ist. Dadurch das Bärlauch auch eine beachtliche antibakterielle Wirkung hat wird er gerne auch bei Magen-Darm-Störungen eingesetzt.Um allerdings seine volle Wirkung zum Einsatz bringen zu können, ist er aber am besten roh zu verzehren.

 

Zum Rezept? Bitte hier entlang!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0