Der Saisonkalender – Kochen im Rhythmus der Natur!


Ich versuche vorwiegend saisonal/regional und ausschließlich BIO zu kochen! JA! das ist manchmal schwierig und gelingt auch manchmal nicht, aber das sind Ausnahmen! Generell sollte man aber so gut wie möglich versuchen nur heimische Produkte die der Jahreszeit entsprechen zu verwenden. 

 

Warum das so wichtig ist? Im Einklang mit der Natur zu kochen erhält nicht nur die Pflanzenvielfalt sondern vermindert auch unseren CO2-Fußabdruck! Denn nicht nur lange Transportwege können so vermieden werden. Außerdem schmecken saisonale/regionale Produkte doch viel besser! Man muss wirklich nicht im Winter Erdbeeren oder Spargel aus irgendeinem exotischen Land essen wenn wir hier in Österreich im Frühling/Sommer diese Produkte in bester Qualität selber ernten können! 

 

Auch mit dem Kauf von Bio-Produkten tun wir nicht nur uns selbst was Gutes, sondern ebenfalls der Umwelt. Denn Pestizide und giftige Stoffe werden durch natürliche Düngemittel ersetzt was sich wiederum auch auf den Boden auswirkt. Dieser bleibt somit auch fruchtbar und nährstoffreich!

 

Selbst wenn man wie ich ein Stadtkind ist und ‚nur’ einen Balkon hat, kann man hier doch auch so einiges anbauen. Unsere kleine Grünfläche erfreut sich jedes Jahr über verschiedene Kräuter, Paradeiser/Tomaten, Topinambur, einer Mini-Kiwi, Weintrauben, Erdbeeren, Paprika, Ribiseln und und und. Die Kinder lieben es sich ihr Gemüse & Obst selbst zu pflücken!

 

Aus diesem Grund habe ich euch hier auch einen Saisonkalender zusammengestellt, der so wie ich hoffe fast alles abdeckt was bei uns wächst und gedeiht. Außerdem findet ihr hier auch noch einen Seafood Guide, denn jeder von uns greift ab und an zu Seafood und dann sollte man auch wissen, was man sich da ins Einkaufswagerl legt.

 

Ganz unten findet ihr alle Saisonkalender & den Seafood Guide als pdf zum Download!

 

 

Hier gibt es den aktuellen Überblick für den Monat SEPTEMBER*:

 

Gemüse: Bohnen, Brokkoli, Chinakohl, Endivien, Erdäpfel, Fenchel, Fisolen, Gurken, Häuptelsalat, Karfiol, Karotten, Knoblauch**, Kohl, Kohlrabi, Kohlsprossen, Kraut, Kürbis, Lollo Rosso/Bionda, Mais, Mangold, Melanzani, Paprika, Paradeiser, Pastinaken, Petersilienwurzel, Poree/Lauch, Radicchio, Radieschen, Rettich, Rote Rübe, Rotkohl, Rucola, Sellerie, Spinat, Stangensellerie, Süßkartoffel, Vogerlsalat, Weißkohl, Wirsing, Zucchini, Zwiebeln

 

Obst: Äpfel, Birnen, Brombeeren, Erdbeeren, Feigen, Heidelbeeren, Himbeeren, Holunder, Mini-Kiwi, Pfirsiche, Physalis, Preiselbeeren, Quitten, Ribisel,  Wassermelone, Zwetschge

 

Fisch: Barsch, Forellen, Karpfen, Reinanke, Saibling, Schleie

 

Pilze: Austernseitlinge, Champignons, Eierschwammerl, Parasol, Steinpilze

 

*Je nach Wetter/Saison können einzelne Produkte auch früher oder später ausfallen

**aus der Lagerung

 

Download
_Saisonkalender Gemüse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 896.0 KB
Download
_Saisonkalender Obst, Pilze & Fisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
_Seafood-Guide.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.1 KB